Islandhunde "frá Kerlingarfjöll"0
0
00
Traef Dänemark 2013

Im vierten Jahr waren wir am letzten August Wochenende auf dem dänischen Islandhundetreffen. Der dänische Verein veranstaltet das sog. Traef jedes Jahr auf einem anderen Campingplatz in Dänemark, diesmal waren wir auf Tasinge, Carlsberg Camping. Das Besondere an dieser Veranstaltung ist die große Anzahl an Islandhunden, diesmal waren es 130!!!  

Neben einer offiziellen Ausstellung, es waren 65 Hunde gemeldet, gibt es verschiedene Wettbewerbe wie Agility, Obedience, Kind u. Hund. Am Sonntag gibt es dann den sog. Club-Cup, eine inoffizielle Ausstellung an der alle 130 Islandhunde teilgenommen haben!

In familiärer Atmosphäre verbringen wir die Tage mit gemeinsamem Frühstück, den Wettbewerben und großen Buffetabenden mit Tombola.

In diesem Jahr waren wir eine kleine deutsche Delegation, wir hatten 14 Hunde dabei.

Los geht´s...

Wir sind ungewohnter Weise unter die Camper gegangen...

und haben uns als deutsche Wagenburg zusammengestellt!

Unsere Zelte aufgebaut und eingerichtet...

Die Fahnen weisen uns immer die teilnehmenden Nationen aus.

Los geht´s mit den Jüngsten, Jutta mit Vinur...

und Susanne mit ihrer Mánadis!

Die Beiden werden 1. und 2. placiert und schleppen die ersten Preis an!

Gute Aussicht in der ersten Reihe!

Winni und Jörgen mit ihren Hunden Mökkvi und Ásti, sie sind so liebe Freunde geworden und helfen uns immer mit ihren Übersetzungen!

Nachwuchsförderung aus dem Hause Kleidon, wer mal ein guter Züchter werden will fängt früh an!

Weiter geht´s mit den Rüden, Jutta und Calle...

gewinnen die Zwischenklasse! Super gemacht!

Das sog. Wahrzeichen des Traef!

Regen würde hier niemanden stören.

The German´s

Ísa startet in der Jugendklasse mit neun Hündinnen,

Glimma und Inga sind auch dabei, es ist ihre erste Ausstellung...

...und trotz der großen Aufregung waren die Beiden richtig gut!

Glimma bekommt ein SG und Inga von mir persönlich ein V !

Ísa erhält V4!

Zwischenklasse Hündinnen, Mareike und ihre Fjona

Fjona erhält das V1!

Die Offene Klasse der Hündinnen, die größte Klasse mit 15 Hündinnen, ich hoffe auf ein Excellent...

Lovis ist dran, sie scheint der Richterin zu gefallen...

...7 Hündinnen erhalten das V, nun wird platziert...

...noch mal laufen, wir sind nur noch zu viert...

Und ich glaube es nicht, Lovis gewinnt diese große Klasse mit einem V1

Die Gewinnerinnen aller Klassen entscheiden nun für die beste Hündin...

...wieder laufen und den besten Trab herausholen...

...wieder nur noch 4...

Ich bin mittlerweile derart aufgeregt, das ich mit Mareike tausche, es sind nur noch zwei Hündinnen und die Richterin entscheidet sich für...

...LOVIS! Nach 2012 wird Lovis erneut die beste Hündin der Ausstellung!

 

Glimma und Fiete fra Kerlingarfjöll

Es fehlt noch die Entscheidung, das BOB Best of Breed, der beste Hund der Ausstellung. Das krönende Finale...

Der beste Rüde, hier Jutta und Calle, und die beste Hündin...

Lovis strengt sich noch mal richtig an...

...und gewinnt unfassbar das Finale ums BOB!

Herzlichen Glückwunsch an Mareike und Lovis, niemals habe ich sowas für möglich gehalten!

Das sog. Siegerfoto, man sieht, wir sind es nicht gewohnt dafür zu posen!

Pokale, Pokale, Pokale!

Danach wird gefeiert, Jörgen gibt Sekt aus...

 

 

 

Mareike, meine TOP Vorführerin mit Fjona, Lovis und Ísa

Unser Zelt nach der Ausstellung!

Sonntag, der Club-Cup, die inoffizielle Ausstellung mit 130 Hunden.

Hier gibt es eine andere Klasseneinteilung, die Wiegenstube, Kindergarten, Grundschule...

Highschool, Universität, Professorenklasse!

 

Glimma, Tochter von Lovis

Glimma wird eine schöne Hündin, sie kommt ganz auf ihre Mama!

Die Sieger kommen jeweils ins A-Finale,

die Zweitplazierten ins B-Finale!

Mareike hat gut zu tun, Imke konnte ich leider nicht überzeugen zu unterstützen.

Lovis in der Highschool Klasse, heute sind es 28 Hündinnen in dieser Liga...

Noch ein G´, Gosi besucht uns mit seiner Familie...

...und verspricht nächstes Jahr dabei zu sein!

Mein lieber Spotti, er ist so schön geworden!

Lovis gewinnt wieder die große Klasse und wird im A-Finale Zweite!

HAMMER, von 130 Hunden!!!

 

 

Eine letzte Ehrenrunde und dann ist diese einmalige Veranstaltung schon vorbei...

das nächste Traef ist fest im Kalender eingetragen, die Hütte ist bereits reserviert. Danke an alle liebe dänischen Islandhundefreunde, das wir wieder dabei sein durften. Es war wunderschön bei Euch. ...und das sicher nicht wegen der Pokale und Geschenke!

Wieder daheim, so langsam alles realisierend, haben wir noch mal ein schönes Foto von Lovis und ihren Pokalen gemacht. Ich bin echt megastolz auf meine Prinzessin!

Und zu guter Letzt: Lovis mit zehn Wochen auf ihrem und meinem ersten Traef.

Irgendwie hatte sie damals schon Lust sich gut hinzustellen. Es macht ihr einfach Spass!