Islandhunde "frá Kerlingarfjöll"0
0
00
Traef Dänemark 2014

Im September 2014 waren wir zum fünften Mal in Folge Teilnehmer des dänischen "Traef"!  Ein Islandhundetreffen der besonderen Art! Der dänische Verein veranstaltet es jedes Jahr auf einem anderen Campingplatz, diesmal waren wir in Jesperhus Feriepark in Nyköbing/Mors. Das Besondere an diesem Treffen ist die einmalig große Anzahl an Islandhunden, in diesem Jahr waren 172 Hunde angemeldet.

Neben einer offiziellen Ausstellung, es waren 88 Hunde gemeldet, gibt es verschiedene Wettbewerbe wie Agility und Obedience. Am Sonntag fand dann der Club-Cup statt, eine inoffizielle Ausstellung an der alle 172 gemeldeten Hunde die Möglichkeit zur Teilnahme hatten.

In familiärer Atmosphäre verbrachten wir die Tage mit guten Freunden bei gemeinsamem Frühstück, den Wettbewerben und Buffetabenden mit Tombola!

 

Los geht´s... Für über 170 Hunde und ihre Menschen ist ein großer Veranstaltungsort nötig...

 

Wir haben unser Zelt eingerichtet und Mareike möchte auch in diesem Jahr wieder unsere Hunde vorstellen...

 

Kathrin und Andi aus Starnberg sind mit ihrer Kylja Tochter Maeli und ihren Kooikern auch dabei!

 

Wirklich ein Internationales Treffen!

 

In der Zwischenklasse der Hündinnen startet unsere H-Maeli...

 

Andi kann den kleinen Springfloh wirklich sehr gut vorstellen...

 

...und Maeli erhält ein V3 von sechs Hündinnen! Herzlichen Glückwunsch!

 

Wir haben in diesem Jahr für die offizielle Ausstellung nur Lovis in der Offenen Klasse und Feikje in der Veteranen Klasse gemeldet...

Hier startet Lovis in ihrer Klasse von 23 Hündinnen!

 

Die schwedische Richterin Nina Karlsdotter schaut genau hin... 

 

ein schönes "Steh" macht sich immer gut!

 

jetzt sind es nur noch zwei Hündinnen!

 

Lovis bekommt das V2, super, toll gemacht!

 

Die platzierten fünf Hündinnen der Offenen Klasse!

 

Unsere Feikje in der Veteranen Klasse...

 

Laufen vor den strengen Augen der Richterin...

 

Sie bekommt ein SG3!

 

Dann die Entscheidung um die beste Hündin...

 

...die 1. und 2. platzierten Hündinnen aller Klassen noch einmal gegeneinander...

 

...im Trab um die Richterin herum...

 

...Lovis bekomt das Reserve CAC!  

 

Dann durfte Lovis an einer Nachzuchtgruppe mit Kindern von ihrem Vater Surtsey´s Uggi teilnehmen...

 

In einer Nachzuchtgruppe werden Hunde aus verschiedenen Würfen, also  Geschwister und Halbgeschwister, mit einem Elternteil gezeigt...

 

Die Gruppe nach Uggi gewinnt diese Konkurrenz!

 

Vielleicht sind fünf Hunde doch nicht genug??? Geht da noch was???

Danke Kathrin für das schöne Foto!

 

Familie Pahl, selten alle auf einem Foto!

 

Habt Ihr noch Lust auf mehr? Jetzt die Bilder vom Club-Cup am Sonntag...

 

Hier ist alles viel unkomplizierter als auf einer offiziellen Ausstellung, es gibt andere Klasseneinteilungen und als Richterbericht mündliche Kommentare. Mit der Anmeldung zum Traef nimmt der Hund automatisch am Club-Cup teil, diesmal 172 angemeldete Hunde!

 

Maeli wird in ihrer Gruppe Zweite!

 

Unser Zelt ist wirklich international: Süddeutsch, Dänisch, Norddeutsch und die Schweiz! : )

 

Um den Ausstellugsring herum alles voller Zelte...

 

...andere Perspektive!

 

Die 2-7 jährigen Hündinnen in der High school Klasse, es starten 36 Hündinnen

Fjona, Isa und Lovis sind dabei...

 

Fjona gewinnt ihre Gruppe!

 

Isa in ihrer Gruppe mit vier Hündinnen...

 

...Isa gewinnt die Gruppe! 

 

Lovis in der High school Klasse...

 

...wird sie Erste in ihrer Gruppe!

 

Dann die Gruppenersten noch mal zusammen.... Fjona, Isa und Lovis sind dabei...

Andi und ich übernehmen Isa und Lovis...

 

Die Richterin reduziert auf vier Hündinnen...

 

... noch mal im Trab bitte....

 

Fjona, Lovis und Isa bekommen von 36 Hündinnen die Plätze 1, 2 und 4!

Danke Andi fürs Vorführen!

 

Die Gewinner der High school Klasse laufen jetzt um die Teilnahme im A-Finale...

 

Fjona gewinnt und darf im A-Finale um den Tagessieg laufen... !!! 

 

 

In der Mittagspause dann der Versuch alle Teilnehmer aufs Foto zu bekommen! 

 

Danach die Veteranen, Feikje steht vorn! 

 

Veteranen Hündin und Veteranen Rüde...

 

Bester Veteran an diesem Tag wird Lovis Vater Surtsey´s Uggi!

 

Endlich das A-Finale, alle Gewinner der jeweiligen Gruppen nun im Ring...

Jetzt wird von zwei Richtern beurteilt, sieben Hunde sind dabei!

 

Es geht nun um Platz 1...

 

Die Richter entscheiden sich für FJONA, sie ist Tagessieger!!!

 

Am Ende noch einmal, Mareike, auf zur Ehrenrunde!!!

 

Unser Flötchen gewinnt wirklich den Club-Cup von über 170 Hunden, das muss man erst mal realisieren! Ich freu mich so für Mareike, sie hat wirklich toll vorgeführt!!!

 

Jörgen findet abschließende Worte. Ich möchte mich herzlich bei allen bedanken, die jedes Jahr mit großer Mühe diese Veranstaltung organisieren! Wir hoffen auch 2015 wieder dabei zu sein...

 

Mareike und ihr Flötchen! Herzlichen Glückwunsch! Ich bin so stolz auf Euch!!!