"fra Kerlingarfjöll"

Wie alles begann...

Durch unser Islandpferd wurden wir auf diese seltene Hunderasse aufmerksam. Es war Liebe auf den ersten Blick! So gingen wir auf die Suche und bekamen 2004 unseren ersten Islandhund: Feikje of Brooks Range. Seitdem sind wir dem Islandhunde-Virus verfallen und haben mittlerweile ein kleines Rudel. Mit Herz und Verstand begannen wir 2007 eine kleine feine Zucht. Unsere Hunde sind typische Rassevertreter, freundlich, sozial verträglich und intelligent. Somit als Hund für die aktive Familie sehr gut geeignet, aber auch für alle Sparten des Hundesports, außer für Schutzdienst!